Armin Briatta Fotografie und Webdesign Darmstadt

Covadonga Verlag – die neue Website

Buchcover: Geschichte des Radsports

Cover des Buchs »Der Schweiß der Götter« von Benjo Maso, erschienen 2011 im Covadonga Verlag

»Bei der Suche nach einem Buch für Radfahrer landet man schnell beim Covadonga Verlag von Rainer Sprehe. An großen Namen ist […] kein Mangel. Aber man findet bei Covadonga auch ganz andere Radbücher, die es nirgendwo sonst gibt.«
Hans-Heinrich Pardey, Frankfurter Allgemeine Zeitung

Wie viele Bücher gibt es zum Thema Radsport? Ich weiß es nicht. Aber die wichtigsten und schönsten im deutschsprachigen Raum verlegt Rainer Sprehe, da bin ich sicher.

Vor über zwanzig Jahren gründete er den Covadonga Verlag, dessen Website und -shop ich neu gestalten durfte: mit Hilfe von WordPress, WooCommerce, dem Theme Atomion von MarketPress und vielen Stunden Feinarbeit.

Covadonga?

So heißt ein klassischer Radsportberg in Asturien. Rainer Sprehe ließ sich inspirieren:

»…Quasi so etwas wie das Alpe d’Huez der Vuelta. Bei einer Wanderung dort oben an den Lagos de Covadonga hatte ich die Idee, die Radsportbücher, die mir zu jener Zeit in deutscher Sprache fehlten, doch einfach selbst mit einem kleinen Verlag zu machen. Oder es zumindest zu versuchen.«

Es ist ihm gelungen

54 Bücher werden auf der Website des Bielefelder Verlags vorgestellt, jedes einzelne schon vom Cover her beeindruckend. Und es werden neue dazu kommen. Denn nach wie vor ist Rainer Sprehe Inhaber, Lektor, Ansprechpartner – eben alles in einem – und die Ideen gehen ihm nicht aus.

zur Website des Covadonga Verlags